03.08.2017
Gelungenes Sommerfest

Viele Besucher in Pattendorf - Bei herrlichem Sommerwetter ging das Sommerfest der Freien Wähler Rottenburg über die Bühne.

Der Ortsvorsitzende Bernhard Popp konnte dazu neben etlichen Stadt- und Kreisräten vor allem viele Besucher aus Pattendorf und Umgebung begrüßen.

Zu Beginn richtete der 1. Bürgermeister Alfred Holzner ein kurzes Grußwort an die Besucher. Dem schloss sich ein politischer Frühschoppen mit dem Bundes- und Landesvorsitzenden der Freien Wähler, Hubert Aiwanger an. In seiner Rede ging Aiwanger vor allem auf die anstehenden Aufgaben in Stadt- und Landkreis ein. Gleichwohl ließ er bundes- und landespolitische Themen in seinen Vortrag mit einfließen. Während sich die Besucher bei Weißwürsten stärkten zeigte Aiwanger auf, wo in der „großen Politik“ seiner Meinung nach vieles falsch läuft. „Da wird die Meinung des kleinen Bürgers gar nicht mehr wahrgenommen“ schoss er eine Breitseite in Richtung Berlin. „Gehen Sie wählen“ forderte Aiwanger die Zuhörer auf, „dann kann ich nachher nicht mosern, dass sich ja nichts ändert“.

Der Biergarten des Gasthauses Popp bot wieder einmal den richtigen Rahmen für das gemütliche Beisammensein. Während die Kinder sich den ganzen Tag über an der Tragerlrutsche und in der Hüpfburg austoben konnten, genossen die übrigen Besucher Fleisch und Würstel vom Grill und auch vom Kaffee- und Kuchenangebot wurde reichlich Gebrauch gemacht.

Die musikalische Umrahmung übernahmen wieder einmal "Bransche and friends". Die Vorstandschaft freute sich darüber, dass viele Besucher bei intensiven Gesprächen an den Tischen bis in den späten Nachmittag hinein gemütliche Stunden verbrachten.